Marmor-Kirsch Muffins

Vita Wunderland - Geschrieben am 12.02.2019


Der Winter dauert nun schon eine ganze Weile und bei uns werden so langsam die Gelüste nach frischen Früchten aus unserem Garten wach. Da wir uns noch ein bisschen gedulden müssen, zaubern wir uns ein bisschen Fruchtfrische mit diesen kleinen Törtchen auf den Gaumen. Natürlich Low Carb und wirklich lecker. 

Kirsch-Marmor_Blog_3.jpg

Zutaten: 

200 g gemahlene Mandeln

7 g Weinsteinbackpulver

90 g Xylit

3 Eier (M)

70 g Butter

1 Prise Salz

½ Vanilleschote

1 -2 EL Kakao  (Ich verwende gerne MaKao)

30 g gehackte dunkle Schokolade

Pro Muffin 3-4 Sauerkirschen (zuckerfrei eingelegt)

Kirsch-Marmor_Blog_1.jpg

Zubereitung:

Mische alle Zutaten bis auf Kakao und Schokoladenstückchen zu einem glatten Teig. Teile die Masse nun auf zwei Schüsseln auf und gib zu einer Kakao und Schokolade. Mische gut durch und schon kannst Du Deine Förmchen füllen. Ich hab gerne einen schokoladigen Kern, deshalb gebe ich erst hellen Teig in die Form und setze einen Klecks Schokoladenteig darauf. Die Förmchen sollten zu zwei Dritteln gefüllt sein. Nun setze die Kirschen auf und schiebe die Muffins in den Ofen. Bei 180 °C Ober-Unterhitze backen sie ca. 20 Minuten. Der Test mit dem Stäbchen gibt dir Gewissheit.

Schoko_Kirsch_Blog_2.jpg

Wenn Du ein großer Schokoladenfan bist, kannst Du natürlich auch den ganzen Teig mit Schokolade und Kakao vermengen. Verdopple hierfür die Menge an Kakao und Schokolade. 

Nun hoffe ich, dass Dir diese fruchtigen Köstlichkeiten den Frühling ein wenig näher bringen und sie Dich so glücklich machen wie uns!

[Geschrieben von Jasmin vom Vita Wunderland]

Poste Deine Erfahrungen und Anregungen zu diesem Rezept! Danke, dass Du Dich an die Netiquette hältst ;-)


Beitrag kommentieren