Körnerbrot – Low Carb und Vegan

Vita Wunderland - Geschrieben am 15.12.2018

Körnerbrot Low Carb und Vegan

Dieses Rezept ist für alle Feinschmecker und Leckermäulchen, die Körner und Saaten lieben. Und es ist für alle, die ein wenig die Kohlenhydrate reduzieren, aber nicht auf Brot verzichten wollen. Aber das Beste an diesem Rezept ist, dass es so kinderleicht ist, wie Sandkuchen zu backen! Viel Spaß beim Nachbacken!


Einfach alle Zutaten im trockenen Zustand mischen, Wasser hinzugeben und schnell verrühren. Nach einer Quellzeit von 1-2 Minuten kann auch schon ein Laib aus der Masse direkt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geformt werden. Bei 175 °C ca. 90 Minuten backen und gerne auch schon warm genießen. 

Brot_1_Blog.jpg

Zutaten:

100 g Sonnenblumenkerne

100 g Hanfsamen

50 g Mandelplättchen

50 g Cashewkerne

Bei den obigen vier Angaben ist alles erlaubt was schmeckt, insgesamt 300 g Saaten: Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Cashewkerne, Mandelstücke, Haselnüsse, Walnüsse, Hanfsamen… oder gemischt, so mag ich es am liebsten.

200 g gemahlene Mandeln (gemahlene Haselnüsse oder Sonnenblumenkerne gehen natürlich auch)

50 g Leinsamenschrot

50 g Chiasamen

80 g Flohsamenschalen

1 kleiner TL Salz (auch gerne mit einer Geschmacksnote)

450 ml Wasser

Brot_2_Blog.jpg

Nun hoffe ich sehr, dass Du dieses Brot genauso lieben wirst wie ich und es Dir genauso gut tun wird!

[Geschrieben von Jasmin vom Vita Wunderland]

Poste Deine Erfahrungen und Anregungen zu diesem Rezept! Bitte halte die Netiquette ein, vielen lieben Dank :-)


Beitrag kommentieren